Grün klingelt! Haustürwahlkampf mit Waltraud Gruber und Margarete Bause

Waltraud Gruber hat sich viel vorgenommen. Sie möchte im Landkreis Ebersberg mit dem Haustürwahlkampf die entscheidenden Stimmen holen, um in den Landtag einzuziehen und um den Politikwechsel am 15. September herbeizuführen.

Dazu hat sie sich mit Margarete Bause prominente Verstärkung geholt.

Mit ihr ist sie am 4. Septemberin Poing von Tür zu Tür gezogen und in den direkten Kontakt mit den Wählerinnen und Wählern getreten.

Einen Bericht von Sophie Rohrmeier in der Ebersberger SZ dazu lesen Sie hier.

Weitere Termine, an denen Waltraud Gruber Haustürwahlkampf macht, entnehmen Sie bitte den „Veranstaltungen“ 

6-img_40861

Waltraud Gruber mit Margarete Bause

 

Waltraud Gruber mit Margarete Bause

 

 

Waltraud Gruber mit Margarete Bause

 

Waltraud Gruber mit Margarete Bause

img_40421

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.