Hass ist keine Alternative

Die Grüne Kreistagsfraktion und der Kreisvorstand der Ebersberger Grünen sind erschüttert über die Morddrohungen, die an den Zornedinger Pfarrer Ndjimbi-Tshiende gerichtet wurden und ihn schließlich dazu veranlassten, seine Versetzung zu beantragen. Fraktion und Vorstand stellen sich an die Seite des … Weiterlesen

Ökologischen Ausgleich nicht in Frage stellen – bewährte Konzepte nicht vorschnell aufgeben – Flächenfraß begrenzen

Wo Straßen oder Baugebiete Natur und Landschaft verbrauchen, soll als Ausgleich an anderer Stelle ein neues Biotop angelegt werden. So steht es seit 1973 im bayerischen Naturschutzgesetz. Landrat Robert Niedergesäß will anscheinend mit dieser Tradition brechen. Warum das falsch ist, … Weiterlesen

Bezahlbarer Wohnraum – eine vordringliche Aufgabe

Für eine Reportage der Ebersberger Süddeutschen Zeitung wurde die Position der Kreistags-Grünen abgefragt. Das Interview mit Fraktionssprecherin Waltraud Gruber und ihrem Stellvertreter Reinhard Oellerer führte Christian Endt. Unstrittig ist ja, dass mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden muss. Lässt sich beziffern, … Weiterlesen

Lärmaktionsplan startet mit Kritik

«Die Gemeinde Aßling fühlt sich vom Eisenbahn-Bundesamt viel zu spät informiert…Zuvor hatte schon Grünen-Gemeinderätin Waltraud Gruber Kritik geübt: „Das ist schon mehr als enttäuschend. Eine Öffentlichkeitsbeteiligung habe ich mir ganz anders vorgestellt“, klagte sie und regte an, dem Eisenbahn-Bundesamt einen … Weiterlesen

Bürgerprotest hat Grenzen

In einem Artikel und einem Kommentar von Eberhard Rienth in der Ebersberger Zeitung wird harsche Kritik an den Windenergiegegnern des geplanten Windras der Nachbargemeindein Bruck geübt. Sie haben demnach in der Aßlinger Gemeinderatssitzung „Die Grenzen bei Weitem überschritten„, als sie … Weiterlesen

Verdienstmedaille für Waltraud Gruber

In der Dezember-Sitzung des Kreistags Ebersberg wurde Waltraud Gruber für ihre Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung geehrt. Landrat Niedergesäß verlieh die „Anerkennung für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung“ des Staatsministers des Innern zu Beginn der Kreistagssitzung. Die Verdienstmedaille in … Weiterlesen

Fracking Tabubruch im Landkreis Ebersberg

«…Waltraud Gruber, Kreisrätin und Grünen-Fraktionssprecherin: „Diese Genehmigung ist ein Schlag gegen die Bemühungen für eine Energiewende im Landkreis Ebersberg. Eine Vielzahl von Ehrenamtlichen und Spezialisten haben mit ihren Ideen und Sachverstand und auch mit finanziellem Einsatz die Energiewende im Landkreis … Weiterlesen