Kreitagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen informiert sich bei der Waldbauernvereinigung Ebersberg München Ost

Die Grüne Kreistagsfraktion besuchte am 11.6.16 die Waldbauernvereinigung München Ost in Pullenhofen. Ziel des Besuchs war es, die Arbeit des Vereins kennen zu lernen und über den Zustand des Waldes in Zeiten des Klimawandels informiert zu werden. Der langjährige Vorsitzende … Weiterlesen

Ökologischen Ausgleich nicht in Frage stellen – bewährte Konzepte nicht vorschnell aufgeben – Flächenfraß begrenzen

Wo Straßen oder Baugebiete Natur und Landschaft verbrauchen, soll als Ausgleich an anderer Stelle ein neues Biotop angelegt werden. So steht es seit 1973 im bayerischen Naturschutzgesetz. Landrat Robert Niedergesäß will anscheinend mit dieser Tradition brechen. Warum das falsch ist, … Weiterlesen

Mehr Sozialarbeit an Landkreis-Schulen

Ginge es nach der Kreistagsfraktion, dann soll die Sozialarbeit an Schulen (SAS) auf vier Vollzeitstellen ausgebaut werden. In einem Antrag fordern sie, dass die dafür notwendigen Haushaltsmittel in den Kreishaushalt 2016 erstmals einzustellen sind. Damit soll sichergestellt werden, dass jede … Weiterlesen

Antrag an den Kreistag: Anpassungsstrategie an den Klimawandel entwickeln

Der Kreistag sollte darauf vorbereitet sein, dass auch im Landkreis Ebersberg mit den Folgen des Klimawandels zu rechnen ist. Kommunen gehören zu den Schlüsselakteuren bei der Entwicklung von Anpassungsstrategien und der Umsetzung von präventiven Maßnahmen . Diese müssen mit und … Weiterlesen

Pflege von Ausgleichsflächen gewährleisten

In einem Antrag fordert Fraktionssprecherin Waltraud Gruber den Landrat auf, das Thema auf die Tagesordnung des nächstem Umweltausschusses zu setzen. In der der BR Sendung „Jetzt red i“ am 20.5.15 wurde von einem Modellprojekt des Landkreises und einem Flächen-Manager berichtet. … Weiterlesen

Kreistagsfraktion und Glonner Grüne tauschen sich über den geplanten Radweg von Grafing Bahnhof nach Glonn aus

Treffpunkt war am Doblweiher, wo der alte Bahndamm die Staatsstraße 2351 kreuzt. Dort an der Verbindungsstraße zwischen Moosach und Glonn, befindet sich nach Ansicht der Grünen, der aus Naturgesichtspunkten neuralgischste Punkt der Planungen des Radweges. Besonders in diesem Bereich soll … Weiterlesen

Ortsbegehung bei geplanter Schweinemastanlage in Baumhau

Zur Ortsbegehung, die von der Initiative „pro Moosach“ organisiert wurde, kam viel GRÜNE Prominenz. Sigi Hagl, die Landesvorsitzende der bayerischen Grünen, reiste extra aus München an. Kreistagsfraktionssprecherin Waltraud Gruber, Beraterin der Bürgerinitiative und selbst Mitglied, kam mit den beiden SprecherInnen … Weiterlesen

Claim im Landkreis Ebersberg: Zurück zu Kohle, Gas und Öl – geht so die Energiewende?

2011 noch wollte die CSU, dass Bayern Vorreiter bei der Energiewende wird. Doch 2014 hat sie mit der 10H-Regelung den Ausbau der Windenergie verhindert. Nun folgt ein weiteres Indiz, dass die CSU ihre Ziele anscheinend aufgegeben hat. Sie lässt nach … Weiterlesen

Taglaching: Schon vom Flächenfraß befallen?

Auf der Protestveranstaltung gegen das geplante Gewerbegebiet in Taglaching hielt Kreis- und Gemeinderätin Waltraud Gruber eine sehr engagierte und mit anschaulichen Informationen gespickte Rede. Mucksmäuschenstill war es, als sie ihre Argumente vorbrachte. Im folgendem ist ihre Rede nachzulesen, es gilt … Weiterlesen

„B15 neu“ noch nicht vom Tisch, aber erste Eingeständnisse

Weil sich der Gemeinderat Aßling auf Antrag der Grünen erneut gegen die „B15 neu“ ausgesprochen hatte, hat sich Dorothee Bär, die parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, in einem Schreiben an die Gemeinde Aßling gewandt. „Der bayerische … Weiterlesen