Reform des MVV-Tarifsystems – keine elektronischen Fahrausweise

In einem Antrag fordert Kreisrat Reinhard Oellerer den Landrat auf, in den Gremien des MVV darauf hinzuwirken, dass bei einer Reform des Tarifsystems keine elektronischen Fahrausweise Verwendung finden, die durch eine konkrete Erfassung der Fahrtrouten zur Erstellung von Bewegungsprofilen der … Weiterlesen

Resolution gegen den Bau einer 3. Startbahn am Flughafen München

Die Kreistags-Grünen fordern den Kreistag Ebersberg auf, sich gegen den Bau einer dritten Startbahn für den Flughafen München auszusprechen. Sie begründen ihre ablehnende Haltung damit, dass angesichts der insgesamt abnehmenden Zahl der Starts und Landungen der letzten Jahre die Kapazitäten … Weiterlesen

“…weniger Autos…dennoch mobil” – CarSharing bald auch in Aßling?

Grünen –Ortsvorsitzende Ursula von Berg gab den Anstoß in der Bürgerfrageviertelstunde des Gemeinderats im Juni. Denn auf der Umweltmesse in Aßling stellte Stefan Kisters die „Grafinger Autoteiler“ vor. Sie regte an, auch in Aßling das Thema Autoteiler zu verfolgen. Bürgermeister … Weiterlesen

Im Test: schnelle Pendelroute für „Alltagsradler“

„Langsam-Radeln auf dem Radschnellweg“ – unter diesem Motto stand eine Tour von Vaterstetten nach Ebersberg, zu der die Kreistags-Grünen eingeladen hatten. Plan ist, bestehende Verbindungen nach München zu einer alltagstauglichen Strecke für radelnde Pendler zu ertüchtigen. Einen Routenvorschlag für die … Weiterlesen

Antrag der Kreis-Grünen: Schnell-Radweg von Ebersberg nach München

Die Kreistagsfraktion der Grünen beantragt, dass über die Gemeinden Kirchseeon, Zorneding und Vaterstetten schnellstmöglich eine Radschnellwegverbindung (RSV) zur Landkreisgrenze in Haar ausgebaut wird. Die Trasse wäre einfach zu realisieren, da sie weitgehend auf bereits bestehenden Radwegen verläuft. Die Landeshauptstadt vom … Weiterlesen

Nur die Landtags-Grünen gegen B 15-Ausbaupläne

Am 19. Januar 2015 verkündete Innenminister Joachim Herrmann (CSU) das Aus für den fehlenden Ausbau der B 15 zwischen Landshut und Rosenheim. Elf Tage später pfiff Ministerpräsident Horst Seehofer alles zurück. Inzwischen unterstützten sowohl CSU als auch SPD und Freie … Weiterlesen

Aßlinger Grüne wollen Bürgerbeteiligung zum Thema „Parkgebühren am Bahnhof“

In der Gemeinderatssitzung am 14. Oktober wurde das Thema Gebühren für die „Park and Ride-Plätze“ am Bahnhof diskutiert. Die beiden VertreterInnen der Grünen, Waltraud Gruber und Konrad Eibl, haben dazu ihre Bedenken geäußert. In einem Brief an den 1. Bürgermeister … Weiterlesen

„B15 neu“ noch nicht vom Tisch, aber erste Eingeständnisse

Weil sich der Gemeinderat Aßling auf Antrag der Grünen erneut gegen die „B15 neu“ ausgesprochen hatte, hat sich Dorothee Bär, die parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, in einem Schreiben an die Gemeinde Aßling gewandt. „Der bayerische … Weiterlesen

Aßling soll sich erneut gegen die B15 neu aussprechen

Die Gemeinde Aßling hat sich in der Vergangenheit wiederholt gegen den autobahnähnlichen Neubau der B15 ausgesprochen. Auf Antrag der Grünen ist das auch jetzt wieder sinnvoll, da der bayerische Innenminister Joachim Herrmann die angemeldeten knapp 400 Projekte für den Bundesverkehrswegeplan … Weiterlesen