Auf Antrag der Grünen, Informationsfreiheitssatzung tritt in Kraft

Beharrlichkeit und Überzeugungsarbeit haben sich gelohnt“, so Antragsstellerin Waltraud Gruber. Nun bekommt jede Bürgerin, jeder Bürger des Landkreises Ebersberg das Recht auf Einsicht in die Akten der öffentlichen Verwaltung.

Die der „Satzung des Landkreises Ebersberg über den Zugang zu Informationen der Landkreisverwaltung“, tritt am 1.1.2015 in Kraft.

In Verbindung stehende Artikel:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.